Action!

Nun gut, eben erst hast du vielleicht das erste Mal davon gehört, dass bei adidas genauso wie bei anderen großen Markenfirmen etwas ganz gehörig schief läuft. Darüber kann man frustriert sein, aber es ist noch lange kein Grund zu resignieren! Erstmal kannst du adidas deine Unzufriedenheit mitteilen: über ihre Facebook-Page, im Laden, als Brief oder Mail an die Geschäftsführung, indem du selber eine kleine Aktion startest oder einfach mit Freund_innen und Bekannten darüber sprichst. Die ganze Welt soll von den 2.800 Arbeiter_innen und adidas’ Verhalten erfahren, hilf mit!

Anregungen zu Webaktionen und Links zum Online-Protest findest du hier: Online

Material für deine eigenen Aktionen kannst du dir hier herunterladen: Material

Wir werden hier außerdem Fotos und Videos unserer eigenen Aktionen gegen Adidas posten. Bleib dran.

Advertisements